Alpinklettern · 09. Juni 2022
Dieser Artikel ist als Info für weniger wohlhabende Kletterer gedacht, die gerne autark im Campingfahrzeug unterwegs sind. Es ist eine Bestandaufnahme aus den letzten Jahren und beschreibt eine traurige Entwicklung, hin zur Aussperrung von Menschen aus der Natur. Zunächst wird es wohl nur die weniger betuchten betreffen. Früher oder später alle. Die Ursachen dafür liegen sicher nicht nur am Fehlverhalten einzelner, sondern vielmehr auch an der unstillbaren Gier einiger weniger. Die...

Alpinklettern · 07. Juni 2022
Ähnlich wie das Val di Mello ist nun auch das Val Ferret nahezu für den Klettersport verloren. Die Parkplätze am Talende wurden renaturiert. Die Zufahrt ist nur noch mit öffentlichem Bus möglich. Somit ist man je nach Wetter entweder zu spät am Einstieg oder kommt nicht mehr zurück. Betroffen ist natürlich auch der Zugang zum Rif. Dalmazzi. Einzige Chancen sind entweder ein E-Bike oder zelten, was natürlich ebenfalls offiziell verboten ist. Insgesamt eine sehr traurige Entwicklung, die...

Frankenjura · 19. Mai 2022
In den nächsten Wochen und Monaten werden wieder viele Kletterer aus allen Regionen Deutschlands und der Welt ins Frankenjura pilgern. "Neulinge" in diesem Geschäft wissen oft nicht, wo wirklich Gefahr lauert. Wo deplatzierte und hinterfotzig gesetzte Haken Achtsamkeit erfordern. Und Bewertungen, insbesondere in den unteren Graden einem suggerieren möchten, wie "schlecht" man doch klettert. Nach 40 Kletterjahren in diesem Gebiet, kenne ich fast jeden Winkel und möchte diese Erfahrungen...

Frankenjura · 16. Mai 2022
Seit nunmehr 40 Jahren klettere ich im Frankenjura. Doch leider ist das oftmals kein Grund zum feiern. In den Anfängen habe ich als junger Mensch die nicht vorhandene Absicherung als gottgegeben hingenommen, ohne dies groß zu hinterfragen. Es war ja nur Training für die Alpen. Aber das ist es längst nicht mehr. Auch wenn das einige Ewiggestrige glauben und meinen, man müsste auch heute noch mit Friends, Keilen, Schlingen und Normalhaken am Gurt ausrücken. Im Zuge der Sportkletter- und...

Elbsandstein · 11. Mai 2022
Aufgrund der inzwischen prekären Park- und Übernachtungssituation in Deutschland, haben wir unseren Kurztrip komplett im Elbtal verbracht. Dort ist es zwar nur wenig einfacher unbehelligt Unterschlupf zu finden aber immerhin möglich. Die Katastrophe nimmer leider ihren einfach vorherzusehenden Lauf, weil wir uns nicht politisch engagieren und immer nur "klein beigeben". Hier gibt es nun unser aktualisiertes Fahrtenbuch mit vielen weiteren Einträgen und hilfreichen Zusatzinfos, die gerne mal...

Alpinklettern · 02. Mai 2022
In den Alpen unterwegs sein zu dürfen, ist für mich so viel mehr als als nur Klettern. Für unsere Kletterführer war ich vor allem immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Routen, in Regionen die bis dato kaum jemand kannte. Modetouren haben mich noch nie interessiert. Dafür umso mehr die Orte und Menschen, die dort leben. Die uns so manches mal einen tiefen Einblick in ihre Seele und Herz gewährten. Etwas wissen lassen, aus der Region in der sie leben. Daran teilhaben lassen....

Alpinklettern · 22. April 2022
Dove l'acqua scompare - wo das Wasser verschwindet, ist eines der Naturwunder unserer Alpen. Und genau nach solchen Routen suchen wir hier bei topoguide. Dafür fahren wir schon mal 2000 km und klettern sogar 400 m Platten als "Zustieg". Als Leser und Kletterer könnt ihr euch bereits jetzt auf einen vierten Band freuen. Wir arbeiten dran...

Elbsandstein · 03. April 2022
Menschen sollen aus der Natur ausgesperrt werden! Nationalparks, insbesondere in Deutschland oder Europa sind eine Katastrophe für uns und die Natur. Dabei ist doch auch der Mensch ein Teil der Natur. Aber das wird nicht von allen so gesehen. Und wen trifft es besonders hart? All diejenigen, die keine Lobby für sich beanspruchen können. Kletterer und wie im jetzigen Fall, die "Freiübernachter" (Sächsisch: "Boofer"). Natürlich sind es wie immer nur wenige, die sich total daneben benehmen,...

My Way · 01. April 2022
Es waren tolle Jahre, die wir genießen durften. Doch langsam aber sicher scheinen die Tage gezählt, an denen wir sorglos unser Leben genießen konnten. Die Ursachen, Gründe und Auswege möchte ich nachfolgend aufzeigen. Doch zunächst ein Rückblick in die Geschichtsbücher.

Elbsandstein · 29. März 2022
Saisoneröffnung bei bestem Bergwetter und top Bedingungen, sowohl im Elbsandsteingebirge, als auch im Tschechischen Elbtal. Und wieder konnten wir beeindruckende Klassiker und "Sportkletterrouten" in unser Fahrtenbuch eintragen. Ich kenne kein Klettergebiet der Welt, bei dem mir so das Herz aufgeht, wie hier. Weltklasse!

Mehr anzeigen

 

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Plaisirrouten und Alpinklassikern aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa. Wir haben alle Routen selbst geklettert und die Beschreibungen so verfasst, dass auch Gebietsfremde sich perfekt auf jede Tour vorbereiten können. So weißt du schon im Vorfeld, was dich erwartet, und jeder Klettertag bleibt in bester Erinnerung.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE