Punta di l’Ariettu –Turm II (1.591m)

S-Wand »RSCM« VI+ (VI obl.)

Durch die Südwand führt eine sehr abwechslungsreiche Route, die allerdings aufgrund der vielen kletterbaren Möglichkeiten Spielraum für Varianten offen lässt. Somit kann jeder kreativ tätig werden! Wahrscheinlich weiß auch hier niemand so genau, wer nun welche Variante erstbegangen hat. Schlussendlich führen alle irgendwie zum Gipfel und lassen sich auch ganz passabel absichern. Wo nötig, stecken richtungweisende Haken, oder alte Schlingen sind stumme Zeitzeugen. Überraschenderweise stießen wir unterwegs sogar auf einen nagelneuen Edelstahlbohrhaken. Wie schon in den Nachbartouren finden sich auch hier originelle Passagen.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE