Pointe 1551 (1.551 m)

SO-Wand »Aria Salata« VII+ (eKN VII-)

 

Popolasca – im Reich der Tafoni. Eigentlich. Denn leider haben Italiener nunmal ein Faible für Platten, und so sind manche dieser hübschen Gebilde nur in Sicht- statt in Griffweite. Dennoch kommt diese Art der Kletterei nicht zu kurz. Ab dem Adlernest kann sogar zwischen einer schweren und leichten Variante gewählt werden. Genau wie zu Beginn der Gipfelwand. Mit einem erhöhten Tafonianteil wäre es für mich eine Fünfsternetour geworden. So werden wohl nur Plattenliebhaber die Sternezahl erhöhen. Dennoch lohnen sich die Mühen des Zustieges.

 

Vom Stand im Adlernest sah die folgende Cruxlänge zwar nicht so schwierig aus, wie angegeben, doch das Ganze wirkt etwas gewollt, und so haben wir die eigentlich zu „leichte“ Umgehung gewählt. Links wäre es vielleicht noch schöner und homogener gewesen. Trotzdem schön, dass diese Route so entstand, denn die Felsqualität genügt durchaus auch hohen Ansprüchen.

 

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE