Ferriate (ca. 1.050 m)

S-Wand »U Companieru« VI+ (eKN VI+)

Touren in der Ferriategruppe sind geprägt von Einsamkeit ,meist schwer zugänglich und bis dato klassischen Stils. Der Weg dorthin führt durch schönste korsische Natur und ist ein Augenschmaus. Das Sahnehäubchen dieser Wanderung ist dann die gut eingerichtete »U Companieru«. Sie verläuft über schönen griffigen, rötlichen Granit. Und vom Gipfel wird ähnlich spektakulär wie an der »Pietra di Luna« über eine überhängende Tafoniwand abgeseilt. Leider konnten wir die »L’Altra Manera« nicht mehr selbst nachvollziehen, da wir an diesem Tag vom Winde verweht wurden. Sie ist ebenfalls modern mit Bohrhaken eingerichtet, verlangt allerdings nach zusätzlicher Absicherung mit großen Friends. Die Bewertungen der Erstbegeher sind vermutlich tiefgestapelt.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE