Sektor Baou (ca. 650 m)

SO-Wand »Aïe Iter« VIII+ (eKN VIII–)

Eigentlich wollten wir an einem Tag mit nicht ganz zuverlässigem
Wetter nur »aktiv regenerieren« und uns die Zeit vorm Nachmittagskaffee
etwas vertreiben. So wälzten wir zum x-ten Mal den
Führer und fanden diese kurzweilige Route mit Fußabstieg und
somit einer guten Fluchtmöglichkeit bei aufziehendem Regen. Darüber
hinaus sollten die angegebenen Schwierigkeiten in unserer
Komfortzone und die schweren Stellen nicht sehr zahlreich sein.
Von kleinen Gärtnerarbeiten in der ersten Länge mal abgesehen,
ließ sich alles gut an. Doch bereits am Beginn der nächsten Länge
mussten wir tief in die Trickkiste greifen, um die Fixschlinge zu
erreichen. VIII– kann ja schon mal schwer sein! Sollte die Schlinge
entfernt werden, was nicht verwunderlich wäre, ist hier VIII+
absolut obligat zu klettern! Die nächsten Längen sahen lohnend
aus, und sind es auch. Die letzten Meter mit dem Doppelsinter enttäuschen
ebenfalls nicht. Allerdings mussten wir auch dort einen
»VIIer« ausbouldern, was nicht allzu oft vorkommt. Nur zu gerne
würden wir erfahren, was jemand davon hat, solche Bewertungen
und falsche Informationen zu veröffentlichen.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE