Scoglio di Boazzo (ca. 1.600 m)

S-Wand »Only« VIII– (eKN VII)

Als wir vor einigen Jahren die »Via degli Eternauti« kletterten, fiel uns gleich die mit Knubbeln übersäte Wand links davon auf. Nach genauerer Inspektion war die Absicherung leider in desolatem Zustand. Also nur gucken, nicht anfassen!

Wenn wir irgendwann einmal die Route klettern wollten, war klar, dass wir erst einmal selbst Hand anlegen und sanieren müssten, um in den Genuss der Pilze zu kommen.

Die Arbeit in Verbindung mit der außergewöhnlich genialen Kletterei machte dann auch richtig Spaß. Leider ist das Vergnügen viiiel zu kurz; aber vergessen wird man so schnell keinen Meter. Wenngleich man sich über nahezu alle schweren Stellen hinwegmogeln
könnte, ist für eine genussreiche Begehung ein Kletterniveau im siebten Grad sicher kein Nachteil. Größere Kletterer haben hier oft deutliche Vorteile!

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE