Fissure d’Ailefroide (ca. 1.800 m)

NO-Wand »Snoopy directe« VII+ (eKN VI+)

Wieder einmal standen
wir vor der Entscheidung:
Was tun bei unsicherem
Wetter? Nachdem uns die
»À tires d’ailes froides«
angenehm überrascht hatte,
wollten wir der Wand
eine weitere Chance einräumen.
Angesichts des
vielen Grüns befielen uns
abermals Zweifel, doch
wie üblich wird erst zum
Schluss abgerechnet. Und
so wurde bei der hervorragenden
Kletterei unser
Grinsen immer breiter.
Denn bis auf die letzten beiden plattigen Längen begeisterte uns jeder Klettermeter mit griffigem Granit. Und wer sich beim Abseilen nicht verirrt, ist auch rechtzeitig vor einem Gewitter wieder im Tal…

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE