Cougourde (2.921 m)

W-Wand »Demenge« VI+ (eKN VII–)

Die »Demenge« ist einer der bekanntesten Klassiker
in den Meeralpen, den man einfach gemacht haben
muss! Eine tolle Linie auf durchgehend hervorragendem
Fels, die allerdings nicht unterschätzt werden
sollte. Denn trotz der sanften Sanierung blieb der
Routencharakter erhalten, und die heutigen Wiederholer
haben die gleichen Runouts zu bewältigen wie
die Erstbegeher. Im Mittelteil verläuft die Route links
einer großen Verschneidung, deren Kante die Sonne
leider lange Zeit abschirmt. Trotzdem sollte man, um
Zeitreserven für den komplizierten Abstieg zu haben,
nicht allzu spät einsteigen.
Absolutes Highlight ist sicher die rötliche und unglaublich
strukturierte »62er-Platte«, die damals
natürlich noch ohne Bohrhaken geklettert wurde.
Danach folgen einige weitere spektakuläre Längen,
bevor die Route ausklingt. Erwähnt sei noch, dass die
Bewertungen in den verschiedenen Führerpublikationen
nach und nach von IV über V auf nunmehr VI+
angehoben wurden.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE