Corno Stella (3.050 m) W-Wand

»Vecchi Lupi« VII– (eKN VI+)

»Roby« VII– (eKN VII–)

Keine Worte der Welt können diese außergewöhnliche
Route beschreiben! Hier hatten die »alten Wölfe«
wirklich eine hervorragende Spürnase! Es gibt nichts
mehr zu sagen als: hingehen, klettern, genießen und
über den unglaublich strukturierten Fels staunen!
Die »Roby« ist auch nach der Sanierung noch sehr
vom heroischen Zeitgeist geprägt. Es wurden lediglich
die alten Haken gegen neue ausgetauscht. Das
für die Route nötige Engagement und eine gewisse Risikobereitschaft
werden von den Wiederholern auch
heute noch verlangt. Die Sanierer haben also hauptsächlich
Denkmalpflege betrieben und keinesfalls
etwas für die Allgemeinheit hinterlassen. Vermutlich
wird diese Route – sollte sich an der Absicherung
nichts Grundlegendes ändern – auch in Zukunft nur
ein handverlesenes Publikum sehen. Der an sich sehr
gute Fels erfordert wegen der wenigen Begehungen
etwas Achtsamkeit!

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE