Catena delle Guide – Avancorpo (ca. 2.500 m)

SW-Wand »Scacco Matto« VII (eKN VII–)

Kurze und gewagte Linie, die sich geschickt an den
größeren Dächern der Wand vorbei mogelt. Größtenteils
handelt es sich um technisch interessante
Kletterei, wobei einige kleinere Wulste athletisch zu
überwinden sind. Dazwischen dominieren Leisten
und Aufleger das Geschehen. Und die komfortable
Absicherung erlaubt stressfreien Klettergenuss.
Genau das Richtige bei unsicherem Wetter oder für
all jene, die nach dem Aufstieg zur Hütte noch nicht
schachmatt sind. 2011 wurde die »Scacco Matto« von
Marco Quaglia um drei weitere Seillängen bereichert.
Angeblich seilt man dann allerdings besser über Klettergartentouren
Richtung Hütte ab. Genauere Auskünfte
erteilt der Hüttenwirt gerne.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE