Castelletto Inferiore (2.601 m) S-Wand

»Gasperikante (Via Mitzi)« V– (eKN V–)

»Via Heinemann« IV (eKN IV)

Zwei wunderschöne Genusstouren in durchgehend
bombenfestem griffigem Fels. Der Zustieg zur »Gasperikante«

erfolgt über den unteren Teil der »Heinemann«, wo es in der

Saison häufig zu Rudelbildungenkommt. Danach sollte es aber

freie Fahrt und einige Genussmeter geben.

Für die letzte Seillänge würden wir der neuen Variante den Vorzug geben.

Die Originalroute verläuft hier durch eine Art Verschneidungskamin,
und auch die Stände müssen dort selbst eingerichtet werden.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE