Aiguille Croux (3.256 m) SO-Wand

»Ottoz-Hurzeler« VI+ (eKN VI–)

»Bertone–Zappelli« VIII (eKN VIII–)

Die »Ottoz« war schon immer ein vielbegangener
Klassiker und wurde nun
zur Plaisirtour umfunktioniert. Für unseren
Geschmack wurde hier jedoch
zum Wohle der Kletterer oder der Kasse
des Hüttenwirtes etwas zuviel des »Guten
« getan. Aber wer möchte es ihm
verdenken? Schließlich wird die Hütte
bislang meist nur als Durchgangsstation
auf dem Weg zum Eccles-Biwak
und zu den großen Mont-Blanc-Touren
genutzt. Dieses grandiose Ambiente
kann hier quasi aus der Mausperspektive
ohne große Strapazen genossen
werden. Und da die Kunde über eine
solch hervorragende Absicherung sich
unter Gleichgesinnten schnell verbreitet,
darf an den schönen Augusttagen
rege Betriebsamkeit erwartet werden.
Ohne eine südländische Gelassenheit
wird man dies wahrscheinlich eher als
Chaos empfinden. Steinschlag ist dabei
eine nicht zu vernachlässigende Gefahr!
Auch die »Bertone–Zappelli« kann dank
der Sanierungsinitiative des Hüttenwirtes
nun wieder beklettert werden, nachdem
sie in der Führerliteratur nur am
Rande erwähnt wurde und anscheinend
auch niemand mehr so richtig wusste,
wo sie genau verläuft. Allerdings wurde
gleich klettergartenmäßig saniert, so
dass unsere Friends Trauer trugen und
motivationslos am Gurt baumelten. So ändern sich die Zeiten! Doch das tat der hervorragenden Kletterei keinen
Abbruch. Ganz im Gegenteil! Nach den ersten Aufwärmlängen konnten wir die athletische Riss- und Verschneidungskletterei
in vollen Zügen genießen, ohne auch nur einmal an die Absicherung denken zu müssen. Für eine
Granittour ist die Steilheit an einigen Stellen außergewöhnlich und fordernd, so dass zu guter Letzt die Ausdauer
doch noch auf die Probe gestellt wird. Wenngleich man sich nahezu durchnullen könnte, macht die Route doch
erst mit einem etwas gehobeneren Kletterniveau richtig Spaß. Denn wer möchte schon dauernd an den Haken
ziehen? Buon divertimento!

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE