Urlkopf (1.563 m) SSO-Wand

»Bella Italia« VIII (VIII– obl.)

»Hasta la Vista Baby« VIII–/A0 (VII+ obl.)

Die »Bella Italia« reiht sich nahtlos ein in die guten Urlkopftouren und verläuft – sofern unser Routenvorschlag angenommen wird – größtenteils über wasserzerfressenen steilen Fels. Ansonsten wartet in der zweiten Seillänge eine Plattenstelle, die nur für sehr versierte Plattenschleicher kletterbar sein dürfte. Danach führt »Dynamite-Power-Kletterei« zum Ausstieg. In der »Hasta la Vista« sollte man sich von der grasigen Einstiegsrampe weder abschrecken noch abwerfen lassen. Danach wird’s einigermaßen griffig, doch zwingen uns die Erstbegeher immer wieder auf die Platten, über die man sich entweder hoch wackelt oder mit Hilfe der »bunten Griffe« drüber mogelt.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE