Steinplatte – Sektor Habakuk (1.870 m)

S-Wand »Blindschleich« VII– (VI+ obl.)

Dank der sinnvollen Sanierung ist die »Blindschleich« nun eine der beliebteren Routen an der Steinplatte. Auch die Kletterei ist ansprechend und meist griffig. Manchmal muss man allerdings »blind« weiter schleichen; die ersehnten Griffe tauchen dann schon auf. Die »Blindschleich« bietet leider nur ein kurzes Vergnügen, das sich gut mit der »Kreuzotter« kombinieren lässt. Beide Touren trocknen nach Regen relativ schnell ab und sind somit gut als Frühjahrs- oder Herbstziele geeignet.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE