Spazzacaldeira (2.487m)

O-Wand »Buttamigiu« VII (VII– obl.)

Nicht zuletzt durch die hervorragende Sanierung mit Bohrhaken ist dies eine der neuen Toptouren an der Spazzacaldeira. Sie führt sehr abwechslungsreich über griffigen Fels und im oberen Teil durch eine rissdurchzogene Wand, die klettertechnisch durchaus etwas Engagement fordert. Zusätzlich zu den Bohrhaken können dort einige Friends für mehr Gelassenheit und Ruhe sorgen.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE