Paroi des Militaires (ca. 1.900 m) NO-Wand

»Albatros« VIII (VII+ obl.)

»Tomahawk« VIII (VII– obl.)

Die »Albatros« ist eine extrem schöne und elegante
Sportkletterroute, die alle Attribute einer modernen
Erstbegehung erfüllt: steilster griffig-rauer Fels mit abwechslungsreichen
Kletterstellen und minimalem Zustieg.
Die schwierigsten Passagen sind kurz und knackig,
dabei immer gut gesichert, und den Rest erledigt
die Ausdauer. Etwas gewöhnungsbedürftig ist allerdings
das Gestein mit den vielen Auflegern, Seitgriffen
und Mikropitzeln, das so manche Bewegungsvariation
verlangt und stilreine Begehungen erschwert. Die
Route startet verhalten, genau richtig zum Aufwärmen,
und wird zunehmend anspruchsvoller und immer
schöner. Die letzten beiden Seillängen können zusammengefasst
und der Begeisterung somit freien Lauf
gelassen werden. Müdigkeit garantiert!
Die »Tomahawk« ist eine etwas zahmere Alternative.
Dort lassen sich die schwierigsten Stellen problemlos
auch A0 überwinden; dadurch ergibt sich eine homogene
Route auf steilen feingriffigen Platten im unteren
und schönem, gutgriffigem Fels im oberen Teil.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE