Muro dei Meridiani O-Wand

»New Entry« VI+ (VI+ obl.)

MitderMurodeiMeridianiwurdeeineWandentdeckt, die schon bald ein Klassiker werden könnte. Die kurzen Routen im linken Teil sind genau richtig zum Aufwärmen, während der Ausstieg über eine der längeren Touren den Klettertag zur vollsten Zufriedenheit abschließt.
Bis auf ganz wenige Ausnahmen kann festes, messerscharfes Gestein erwartet werden. Einige der Seillängen haben Tropflöcher und sind so stachelig, dass Schuhe und Hände überall problemlos »kleben« bleiben. Nur in der »L’Equinozio« ist am Einstieg und in der dritten Seillänge etwas Vorsicht wegen brüchiger Stellen angebracht.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE