Lastoni di Formin – Spiz de Mondeval (2.657 m)

S-Wand »Love my dog« VIII– (VII+/VIII– obl.)

Inmitten einer schönen und ruhigen Alpinlandschaft haben die Erstbegeher der bereits klassischen »Nikibi« am Spiz de Mondeval eine neue, ebenfalls hitverdächtige Route eingerichtet. Zwar etwas schwerer und in manchen Seillängen an die Kletterei und Steilheit der Drei Zinnen erinnernd, verspricht die optimale Behakung feinsten stressfreien Klettergenuss. Wobei man angesichts des rötlich­gelben Gesteins auch auf andere Gedanken kommen könnte. Lediglich einige Passagen sind noch nicht restlos ausgeputzt. Sportkletterer seilen nach der letzten schweren Länge bequem ab, während Gipfelfreunde das Ambiente der Region mit einer Wanderung noch mal ausgiebig genießen.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE