Valetta (2.700 m) SO-Wand

»Via Enrica« VI+ (VI obl.)

»Via Angelo« VII–/A1 (VI+ obl.)

»Via Curzio« VII/A0 (VII obl.)

Die Touren an dieser Wand sind besonders gut für unsicheres
Wetter geeignet, was am Alpenhauptkamm leider
oft der Fall ist. Plaisirliebhaber beginnen am besten
mit der »Enrica«, mit der die Crew um Jürg von Känel
ein weiteres hübsches »Plaisir« eingerichtet hat. Wer
es anspruchsvoller haben möchte, stürzt sich gleich in
die »Curzio«. Sie quert aber leider bestehende Linien,
wurde nur mäßig eingerichtet und verläuft wenige Meter
neben der schon länger existierenden »Via Angelo«.
Diese hat demzufolge die logischere Linie, wenngleich
einige Bohrhaken renovierungsbedürftig sind. Doch in
den tollen Risspassagen kann mit einigen Friends für
ausreichend Sicherheit gesorgt werden.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE