Tofana Castelletto NW-Wand (ca. 2.650 m)

»Pacchia« VII+ (VII obl.), »La Grande Guerra« VII (VII obl.)

In den bisherigen Publikationen schwankte die Ausrichtung der
Wand zwischen Süd und West, bis wir bei unserem Besuch feststellen
mussten, dass uns die Sonne erst am späten Nachmittag
erwärmte! Es liegt der Verdacht nahe, dass Sportkletterer
die Ausrichtung nach der Aufstehzeit ermittelt oder die Geister
der gefallenen Alpini den Berg versetzt haben.
»La Grande Guerra« (»Der große Krieg«) – deren Name auf die
Vergangenheit des unverkennbaren Kriegsschauplatzes schließen
lässt – ist eine recht unterhaltsame Route und dabei etwas
einfacher als ihre Nachbarin. In beiden klettert man an Leisten
und löchrigem Fels, wobei die »Pacchia« in den Schwierigkeiten
etwas anhaltender und somit homogener ist. Die Touren trocknen
nach Regen schnell wieder ab und sind auf Grund der Abseilmöglichkeiten
auch gut für unsicheres Wetter geeignet.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE