Rodelheilspitze (2.615 m)

N-Wand »Triplano« VIII+ (VII+ obl.)

Diese fantastische Sportkletterroute an noch ursprünglich
rauem Fels verläuft über den zentralen
Nordwandpfeiler der Rodelheilspitze.
Das Herz der Tour ist die zweite Seillänge, die mit einer
tollen, homogenen Kletterei aufwartet: Entlang einer
luftigen Pfeilerkante bewegt man sich hauptsächlich
an kleinen Aufl egern und Käntchen. Danach folgt eine
überhängende, griffi ge Rissverschneidung, bevor in
der letzten Länge technisch anspruchsvolles Kantengeschiebe
an kleinen Leisten dominiert. Das Abseilen
könnte nicht spektakulärer sein; wer die »Seilbahn«
klaut, macht sich unbeliebt!

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE