Punta Pioda (3.238 m)

NW-Kante »Piodakante« VI– (V+ obl.)

Die »Piodakante« ist eine der längsten Kantenklettereien
des Bergell und anspruchsvoller als die Badilekante.
Über weite Strecken dominiert Freikletterei an
griffi gem Fels. Eine zusätzliche Absicherung ist oft nur
schwer möglich, da der Fels sehr kompakt und klemmkeilfeindlich
ist. Nach oben hin wird die Tour immer
schöner, die ganz rassigen Kletterstellen fehlen aber.
Insgesamt ein langes Unternehmen, das eine entsprechende
Kondition und zügiges Klettern voraussetzt.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE