Punta Allievi (3.121 m)

O-Wand »Erba-Fumagalli« VI (V+ obl.)

Diese geniale Tour folgt einer natürlichen Linie durch
Risse und Verschneidungen, die sich im allgemeinen
gut absichern lassen. Ein absolutes Muss für jeden
Fan klassischer alpiner Touren!
Der Fels ist – wie überall im südlichen Bergell – von
außergewöhnlicher Qualität, und die tollen Kletterstellen
entschädigen vollauf für den Zustieg über das
etwas brüchige Band. Wer im Gebiet der Allievihütte
nur die Bohrhakentouren klettert, ist selber schuld und
verpasst das Beste.
Die »Erba-Fumagalli« hat übrigens nichts mit dem italienischen
Wort für Gras (erba) zu tun, sondern ist nach
ihren Erstbegehern benannt!

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE