Pian dela Paia – Il Dain

S-Wand »Cesare Levis« VI+ (VI+ obl.)

Alles in allem eine sehr abwechslungsreiche Tour – besonders
in Verbindung mit dem unteren sportlichen Einstieg, denn der
Originaleinstieg führt rechts durch ein »Gemüsecouloir«.
Durch die vielen Begehungen ist der Fels gut ausgeputzt, weist
aber immer noch den einen oder anderen lockeren Griff auf.
Der »Nur-Sportkletterer« wird hier wahrscheinlich wenig Freude
haben.
In der großen Verschneidung ist die linke Wand erstaunlicherweise
meist grau und wasserzerfressen mit Tropflöchern.
Rechts ist der Fels braun und sieht zumindest nicht ganz so
solide aus. Den angegebenen Schwierigkeitsgrad sollte man
gut beherrschen, um mit Spaß bei der Sache sein zu können.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE