Mulaz della Rosetta (ca. 2.300 m)

NW-Wand »Via Erbe Alpine« VII+ (VII– obl.)

Von der Rosetta-Seilbahn aus schnell zu erreichende,
sehr homogene Sportklettertour. Es überwiegt steile
Wandkletterei an Löchern und Leisten. Die kontinuierlich
leicht überhängende zweite Länge fordert etwas
Kraftausdauer und sorgt bei Rotpunktversuchen für
dicke Unterarme. Danach bleibt es anhaltend steil,
jedoch immer griffig. Die Felsqualität ist bis auf ganz
wenige Stellen, die noch nicht abgeklettert sind, sehr
gut. Nur bei Nässe oder nach Regenfällen machen sich
die Graspölsterchen, die ansonsten kaum stören, unangenehm
breit. Eine Tour für heiße Sommertage.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE