Le Minaret (3.450 m)

S-Wand »Rébuffat« VI+ (VI+ obl.)

Schöner Klassiker, der im Frühjahr selten begangen wird. Ein Leckerbissen
für alle, die gerne abseits des großen Chamonix-Rummels
unterwegs sind. Die Tour führt zu Beginn, gerade richtig zum
Aufwärmen, über griffi ge Schuppen und eine kleine Verschneidung.
Danach folgt ein »harter Kampf« mit einigen Kaminen im V. Grad,
durch die man sich den Zugang zu den schönen Kletterstellen weiter
oben erarbeitet. Obwohl die »Rébuffat« nicht gerade lang ist und
die Sonne erst am späten Vormittag in die Kamine scheint, sollte
man früh aufbrechen, denn die vorhandene Absicherung ist eher
klassisch karg und verlangt nach dem einen oder anderen Keil und
Friend. Wer hier unsicher ist, wird viel Zeit benötigen. Der Alpinist
hingegen freut sich, denn er kann seinen Trainingszustand und seine
Ausrüstung für größere Touren im Gebiet testen. Gute Akklimatisationstour
für ernstere Vorhaben im Mont-Blanc-Gebiet.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE