Hanibal-Turm (2.882 m) S-Wand

»Conquest of Paradise« VI+ (V+ obl.)

»Elefantenrüssel« VII (VI+ obl.)

Nomen est omen! Mitten aus dem Sidelengletscher und vor der Kulisse
des Galenstocks ragt der imposante Hanibal-Turm auf. Durch
seine Südwand verlaufen mittlerweile drei traumhaft schöne und
bestens gesicherte Plaisirtouren, umrahmt von einer spektakulären,
hochalpinen Umgebung. Die Granitqualität könnte nicht besser
sein. Mit der »Conquest of Paradise« hat »Mr. Plaisir« einmal
mehr sein Gespür für eine tolle Route bewiesen, und auch Alpineinsteiger
können sich dieses Paradies leicht erobern.
Der »Elefantenrüssel« ist etwas anspruchsvoller und dadurch auch
erlesener. An einigen Stellen kann eine zusätzliche Absicherung
mit Friends nicht schaden.
Die »Kassästurz« sieht ebenfalls äußerst lohnend aus, leider haben
wir sie selbst bisher noch nicht geklettert.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE