Dente della Vecchia (2.913 m)

O-Wand »Polident« VII– (VII– obl.)

Dieses hübsche Stück Fels wird man nur in Verbindung
mit einem fünfstündigen Anmarsch aus dem Val
Masino oder beim Abstieg vom Badile oder Cengalo
zu Gesicht bekommen. Danach lässt sich die Tour als
»aktive Regeneration« genießen und überrascht mit
Kletterstellen, die ihresgleichen suchen. Lochkletterei
im Granit? Hier gibt es sie! Bis auf die erste Rissseillänge,
die selbst abgesichert werden muss, stecken an
den schweren Stellen Bohrhaken. Die Dächer in der
zweiten Seillänge werden spektakulär überwunden,
bevor in der vorletzten Länge Plattenliebhaber auf ihre
Kosten kommen.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE