Cima Wilma (2.782 m)

NW-Wand »Castiglioni-Detassis« V+ (V– obl.)

Prächtige Genusstour in eindrucksvoller Umgebung
und besonders in Verbindung mit dem »Buhlriss« an
der benachbarten Cima Canali zu empfehlen. Der Zustieg
vom Rifugio Pradidali ist kurz, der Fels größtenteils
fest. In Punkto Routenfi ndung und Absicherung
ist jedoch eine gewisse Erfahrung unerlässlich, nicht
zuletzt, weil die Tour relativ selten begangen wird. Auch
der Abstieg erfordert noch einmal ganze Aufmerksamkeit:
Es wird zwar größtenteils abgeseilt – und die Abseilstellen
sind auch gut zu fi nden – doch die Haken
sind (Stand 1997) nicht immer vertrauenerweckend.
Sofern diese nicht inzwischen erneuert wurden, sollten
unbedingt Hammer und Haken mit auf Tour gehen.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE