Aiguille de la Floria (2.881 m)

S-Wand »Asia« VI– (V obl.)

Kletterlehrpfad für Einsteiger bzw. Ausweichtour bei unsicherem
Wetter. Der Anfänger kann hier relativ gefahrlos seine ersten Klettermeter
im alpinen Gelände wagen, denn die Tour ist super mit Bohrhaken
abgesichert. Dazwischen können in den leichteren Passagen
noch zusätzlich Schlingen oder Friends gelegt werden, wobei auch
schon mal der Spürsinn für die richtige Routenwahl getestet wird.
Aber keine Angst, man kann sich nicht wirklich verlaufen. Notfalls
ist auch ein Rückzug über die Tour unproblematisch möglich, und an
zwei Aufschwüngen gibt es Fluchtmöglichkeiten zu Fuß.
Am Abstieg müssen ca. 30 Meter (II–III) abgeklettert werden, danach
ist im Frühsommer meist noch genug Schnee für eine schnelle
Abfahrt vorhanden. Bei gutem Wetter gibt’s gratis beeindruckende
Blicke auf das ganze Mont-Blanc-Gebiet. Die »Asia« wurde von Michel
Piola solo erstbegangen. Danach bietet sich eine Fortsetzung
über die »Fraise des Boâtch« an.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE