Kletterführer Tannheimer Berge

Die Tannheimer Berge bieten sowohl für den Genusskletterer als auch für den ambitionierten Sportkletterer eine große Routendichte. Durch die flächendeckenden Sanierungen haben Rote Flüh und Hochwiesler mittlerweile Klettergartencharakter. Doch das war nicht immer so! Vehement sperrten sich Traditionalisten gegen eine Modernisierung. Es musste leider erst zu Seilschaftsabstürzen kommen, bevor sich die Vernunft durchsetzte.

Mittlerweile haben sich die Gemüter etwas beruhigt, und alles konzentriert sich wieder aufs Klettern. Gut so, denn heroische Harakiritouren gibt es im Gegensatz zu modernen, gut gesicherten Touren mehr als genug. Und eigentlich sind doch diese niedrigen Felsen eher ein Trainings- und Einsteigergebiet. Und genau das Richtige für den Saisonanfang.

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE