Punta San Téofalu (ca. 1.720 m) S-Wand

»San Téofalu« VII- (eKN VI+)

»Voie Abert« VII (eKN VI+)

Einmal klassisch, einmal modern. Beide Touren bieten sehr hübsche Plaisirkletterei, wobei die fantastische Verschneidungslinie der »San Téofalu« den einen oder anderen Friend willkommen heißt. Die Normalhaken sind hier zwar noch in einem guten Zustand, doch etwas mehr Sicherheit hat noch nie geschadet. An einigen Stellen ist sie sogar super mit Bohrhaken abgesichert. Die elegante »Voie Abert« führt über griffige Platten, Schuppen und kleine Dächer. Ein spektakulärer Granitbogen sorgt in der letzten Länge für ein tolles Finish. Das TAB in Téos Bar am Parkplatz versteht sich von selbst, denn die Routen wurden von ihm gesponsert. Die Namensgebung war somit verpflichtend.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE