Poire dʼAilefroide (ca. 1.850 m)

SO-Wand »Bonne Poire« VI+ (eKN VI+)

Sehr hübsches Einsteigervergnügen für unsicheres
Wetter oder einfach nur zum Genießen. Die Route
verläuft fast immer über Steilstufen entlang der griffigen
linken Birnenkante. Richtige Plattenstellen halten
sich dabei in Grenzen. Für eine »Nacherschließung«
erstaunlich gute Kletterei!

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE