Niederes Großwandeck (2.367 m)

SSW-Wand »Chrysanthemes« VIII (eKN VII+/VIII)

Neben der klassischen »Däumling Ostkante« gibt es mittlerweile eine Vielzahl
an modernen Routen auf engstem Raum. Die Kletterei ist wahrscheinlich
bei allen recht ähnlich und variiert allenfalls zwischen plattig geneigt
über plattig steil bis hin zu plattig unkletterbar. Also nur etwas für Spezialisten
dieses Terrains. Laut den lokalen Kletterführern ist die »Chrysanthemes«
eine der leichtesten. Leider waren all diese Infos aus den verschiedenen
Publikationen nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt wurden. Im Übrigen
wurde, wie so oft, aus dem Gestein das Maximum an Schwierigkeit
herausgeholt, anstatt etwas Schönes und Homogenes zu hinterlassen, was
durchaus möglich gewesen wäre. Leider bedeutet anscheinend den meisten
Erstbegehern etwas Schweres mehr als schöne und außergewöhnliche Kletterei.
Dabei dürften sich doch die meisten insgeheim wünschen, dass ihre
Touren wiederholt werden. Da sie jedoch nahezu immer von ihren Freunden
und Bekannten einen Schulterklopfer bekommen, fühlen sie sich verständlicherweise
in ihrem Tun bestätigt. Ob das immer so ehrlich gemeint ist,
wagen wir zu bezweifeln. Gute und ehrliche Freunde gibt es nur wenige!
Im Prinzip ist die Kletterei dabei gar nicht so übel, wie es die Zeilen hier vermuten
lassen. Aber weder etwas für Genusskletterer, noch für Alpinis und schon
gar nichts für Sportkletterer, die wie wir athletische Sachen lieben. Wer möchte,
kann die Route am vorletzten Stand beenden und, sofern keine Seilschaft
nachkommt, gut und komfortabel über die Route abseilen. Ansonsten entweder mit den »Nachfolgern« abstimmen
oder warten. Wer sich für die letzte Länge entscheidet, sollte schon im achten Grad zuhause sein.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für alpine Mehrseillängen-routen. In unseren Büchern erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE