L’Escalès – Sektor Dent d’Aire (1.238 m)

O-Wand »Un Robin en Jouvence« VIII– (eKN VII–)

Die »Robin« ist eine kurze Route für den An- bzw. Abreisetag
oder wenn nur wenig Zeit bis zum nächsten Regenschauer
bleibt. Trotz der Kürze bekommt man durchaus einiges geboten.
So zum Beispiel Verdonfeeling pur beim Abseilen inklusive
Pendler, einen mega-ausgesetzten Standplatz, neugierige Adler
und Geier, die fast auf Tuchfühlung gehen, und natürlich über
weite Strecken richtig gute, steile Kletterei. Wer sich mit zwei
bis drei A0-Stellen arrangieren kann, bekommt die Route für
den unteren VII. Grad. Frei geklettert sind diese Stellen etwas
boulderlastig. Die letzten Meter in einem Körperriss sind dann
ein besonderes Schmankerl für Alpinromantiker und eine Lehrstunde
für moderne Sportkletterer. Im lokalen Führer wird dies
alles natürlich nicht erwähnt, und in Bayern würde man dazu
vielleicht »hinterfotzig« sagen.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE