Schüsselkarspitze (2.537 m)

SSO-Wand »Rainer-Aschenbrenner« VII (VI– obl.)

Wer am Wettersteinkalk und dessen Kletterei Gefallen
gefunden hat, dem bietet die »Rainer-Aschenbrenner«
eine weitere Spitzenroute in bombenfestem Fels. Die
tollen Tropfl öcher in einigen Seillängen sowie der

griffige Überhang der Schlüsselseillänge werden sicher
jeden begeistern, der sich in diesem steilen Gelände
und Schwierigkeitsgrat wohlfühlt. Gleich von Beginn
an geht es in den »Pfeilerrissen« richtig zur Sache.
Und selbst beim »Zustieg« dorthin darf man nicht
zimperlich sein. Durch die Sanierung mit Bohrhaken
und die heutigen Sicherungsmöglichkeiten gerät die
Leistung der Erstbegeher aus dem Jahr 1939 gerne in
Vergessenheit.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE