Rote Flüh (2.111 m) S-Wand

»Südwestkante« VII (VII– obl.)

»Gipfeldurchstieg« VI+ (VI– obl.)

Der Südwestpfeiler ist eine klassische Tour, die im
Zuge der Sanierungsarbeiten etwas begradigt wurde
und dadurch eine deutliche Aufwertung nicht nur in
Punkto Schwierigkeit erhielt. In den ersten beiden Seillängen
ist der Fels an manchen Stellen leider etwas
splittrig. Danach ist eine Zwischenprüfung an einer
überhängenden Rissspur zu absolvieren, bevor das
kleine Dach mit anschließender Platteneinlage in der
5. Seillänge den Weg zu leichterem Gelände frei gibt.
Besonders interessant ist dann noch mal die Querung
in die Gipfelwand. Alles in allem eine gute Mischung
für den Saisonstart.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE