Première Pointe des Nantillons (2.921 m)

O-Wand »Bienvenue au Georges V« VII– (VI+ obl.)

Zusammen mit der »Marchand de Sable« ist die »Bienvenue
au Georges V« einer der Ultraklassiker im Gebiet
der Envershütte. Leider sind sowohl die Absicherung
als auch der Fels etwas in die Jahre gekommen. Es ist
schon eine Seltenheit, wenn man im Granit abgegriffene
Stellen findet. Doch ist dies nur ein klares Zeichen
für die Beliebtheit der Tour. Die »Bienvenue au Georges
V« bietet abwechslungsreiche Kletterei auf Platten, an
Rissen, Schuppen, Verschneidungen und Kaminen.
Hier gibt es alles, was das Kletterherz begehrt.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE