Pizzo del Prévat (2.558 m)

NO-Kante VI– (V+ obl.)

Die Besteigung des Pizzo del Prévat ist eine Plaisirunternehmung
nach typisch Schweizer Art. Begleitet wird
man dabei durch beruhigendes Kuhglockengeläut. Die
Felsqualität ist durchweg sehr gut, an den entscheidenden
Stellen stecken ausreichend Silberlinge, und
am Ende wartet sogar ein Gipfelerlebnis.
Auch der Alpineinsteiger wird sich hier wohlfühlen,
wenngleich einige rassige Kletterstellen zu bewältigen
sind. Einzig der Zu- und Abstieg stehen in keinem guten
Verhältnis zur Kletterlänge. Doch wer das als Gesamterlebnis
in Einklang mit der schönen Landschaft
bringt, wird sicher zufrieden mit sich und der Welt den
Tag genießen.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE