Mëisules dala Biesces (2.457 m)

W-Wand »L’Nëin« VI (VI obl.)

Sehr abwechslungsreicher Sportklassiker, der hohe Anforderungen
an Sicherungs- und Klettertechnik stellt.
Anfangs führt die »L’Nëin« durch Verschneidungen, im
Mittelteil dominiert Risskletterei. Danach erfordern
die löchrigen Platten im oberen Teil noch einmal eine
gute Psyche. Ganz zum Schluss gibt es Kantenkletterei
vom Feinsten, bevor man viel zu früh mit 5 bis 6
mal Abseilen bequem zum Einstieg hinabschwebt. Die
Wand trocknet nach Gewitterschauern schnell wieder
ab und eignet sich dank der Abseilmöglichkeiten auch
bei unsicherem Wetter.

Kommentare: 0

topoguide.de - das größte deutschsprachige Portal für alpine Mehrseillängenrouten. Hier erhaltet ihr Infos von über 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge  in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles rund ums Sportklettern in Europa.

Community

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE