Großer Drusenturm (2.830 m)

S-Wand »Schweizerpfeiler« VII– (VI– obl.)

Der »Schweizerpfeiler« ist eine der großen klassischen
Touren des Rätikons, die dank der vorbildlichen Sanierung
eine deutliche Aufwertung in der Gunst der Aspiranten
bekommen dürft e.
Der Fels ist nicht immer so bombenfest, wie man es
aus den Sportkletterrouten des Gebiets gewohnt ist.
Daher kommt hier eher der Allroundkletterer auf seine
Kosten: Vom Schrofenvorbau, Plattenschleicher,
Spreizkamin und Ganzkörperriss bis hin zu Abschlussüberhängen
und Dächern wird alles geboten.
Die südseitige Exposition macht den »Schweizerpfeiler
« zum idealen Spätsommer- und Herbstziel.

Kommentare: 0

topoguide.de - Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhaltet ihr Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand. Dazu informative Beiträge in unserem topoguide-Magazin zu verschiedenen Themen des Klettersports. Gebietsvorstellungen und vieles mehr rund ums Sportklettern in Europa.

Social Media

FACEBOOK
FACEBOOK
INSTAGRAM
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE